Ergotherapie

Wenn Sie nach Lösungen suchen, die Ihr tägliches Leben erleichtern können, möchten wir Ihnen anbieten, uns für eine gewisse Zeit
"mit in Ihr Boot" zu holen.
Anhand Ihrer Bedürfnisse und Wünsche benennen wir in einem ersten Gespräch gemeinsam realistische Ziele für die Therapie.
Sie geben den Kurs vor für eine Zusammenarbeit, deren Ziel auf Ihre Vorstellung von Handlungskompetenz und Lebensqualität ausgerichtet ist. Gern begleiten wir Sie dabei mit Kompetenz und Berufserfahrung.
Verschaffen Sie sich auf dieser Seite einen Einblick in das große Spektrum unserer methodischen Ansätze und Maßnahmen.

Offizielle Definition des Deutschen Verbands der Ergotherapeuten (DVE):
Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.
Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.
Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen. (08/2007)

Feldenkrais

das praxisteam

Die Feldenkrais-Methode wurde von dem israelischen Physiker Moshé Feldenkrais (1904-1984) entwickelt.

Sie ist eine Lernmethode, die Bewegung als Medium benutzt, um gewohnte Muster und Blockierungen aufzuspüren und das eigene Potential weiter zu entwickeln.

Die Annahme, dass körperliche Bewegung und psychische Zustände einen Regelkreis darstellen, bewirkt eine Veränderung des gesamten Menschen hin zu mehr Bewusstheit im
Wahrnehmen – Denken – Handeln – Bewegen

Feldenkrais findet Anwendung bei Menschen jeden Alters, die an Veränderung und Entwicklung interessiert sind.
Berufliche Überlastungszustände, Operationen, körperliche Veränderungen, Schmerzen, chronische Erkrankungen, Alterserscheinungen können Anlass dafür sein. Selbstverständlich aber auch der Wunsch, mit Bewusstheit etwas für sich zu tun, ein bewegliches Gehirn zu behalten und (ent)spannende Momente mit sich selbst (und anderen) zu erleben.

Einzelunterricht

das praxisteam

Funktionale Integration

Bei diesem schonenden Verfahren gibt Ihnen der Feldenkraislehrer über seine Hände gezielte Bewegungsimpulse in den Körper. Sie lernen, bestehende Muster und Gewohnheiten zu erkennen, wodurch sich Ihnen neue Bewegungsoptionen eröffnen.

Feldenkrais-Einzelunterricht ist keine Entspannungstherapie sondern eine wirksame Methode zur Entwicklung Ihres individuellen Potenzials, dass auch das Wahrnehmen, Handeln und Denken einschließt.

"Was ich anstrebe sind nicht bewegliche Körper sondern bewegliche Gehirne." (Moshé Feldenkrais)

Gruppenunterricht

das praxisteam

Bewusstheit durch Bewegung
max. 8 Teilnehmer

Im Gegensatz zu der Einzelstunde werden hier die Bewegungen verbal angeleitet.
Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit nach Innen zu richten und so mit Ihren eigenen Bewegungen und Wahrnehmungen zu experimentieren.

Unter Auslassung von Schmerz und Anstrengung können Sie, wenn Sie mögen, dabei die Augen schließen und sich sprachlich durch die Lektionen führen lassen.

Die Bewegungsvorgaben interpretieren Sie nach Ihren eigenen Möglichkeiten und Vorstellungen.

Es geht hierbei nicht um Richtig oder Falsch, sondern um die Schaffung von mehr Bewusstheit (also Leichtigkeit und Gesundheit) in Bezug auf die eigene Person.

"Sich selbst zu erkennen scheint mir das Wichtigste, was ein Mensch für sich tun kann" (Moshé Feldenkrais)

Methoden & Maßnahmen

Feldenkrais
Bobath
Aufmerksamkeitstraining
Perfetti
Säuglingsbehandlung
Sensomotorische
Kinderbehandlung
Grafomotorisches
Training
Händigkeitsdiagnostik
Linkshänderberatung
Hilfsmittelversorgung
-erprobung
-anpassung
-herstellung
Rollstuhltraining
Schienenherstellung
Orthesenberatung
Wohnraumanpassung
Kontrakturprophylaxe
Gangschulung
thermische
Anwendung
Hirnleistungs
-Training
Beratung im persönlichen Umfeld,
in der Praxis oder vor Ort
(Angehörige, Kindergarten, Schule, Arbeitsplatz)

Feldenkrais-Methode

Die Feldenkrais-Methode wurde von dem israelischen Physiker Moshé Feldenkrais (1904-1984) entwickelt.

Sie ist eine Lernmethode, die Bewegung als Medium benutzt, um gewohnte Muster und Blockierungen aufzuspüren und das eigene Potential weiter zu entwickeln.

Die Annahme, dass körperliche Bewegung und psychische Zustände einen Regelkreis darstellen, bewirkt eine Veränderung des gesamten Menschen hin zu mehr Bewusstheit im

Wahrnehmen – Denken – Handeln – Bewegen

Bobath-Therapie
für Kinder und Erwachsene

Das Konzept beruht auf der Annahme der "Umorganisationsfähigkeit" (Plastizität) des Gehirns in jedem Lebensalter. Gesunde Hirnregionen übernehmen die Aufgaben der Region, die z.B. durch einen Schlaganfall oder eine Geburtskomplikation geschädigt wurde.

Dr. Karel und Bertha Bobath entwickelten ein Konzept, um diese besondere Fähigkeit des zentralen Nervensystems zu nutzen und zu fördern.

Aufmerksamkeitstraining
(Einzel/Gruppe)

In Einzel- oder Gruppensituationen wird nach anerkannten, wissenschaftlich fundierten Konzepten und Trainings an einer Verbesserung der Aufmerksamkeit gearbeitet.

In der Einzelsituation steht die Erarbeitung von grundlegenden Fähigkeiten und Bedingungen im Vordergrund, die das alltägliche Leben erleichtern sollen.
Von Zentrierungs- und Koordinationsübungen über Hausaufgabenorganisation bis zum Handlungplanungs-management werden Fähigkeiten in motivierender Atmosphäre erlernt.
Begleitende Informationen und auch Aufgaben für die Kinder und die Eltern zwischen den Terminen gewährleisten einen Transfer des Erlernten in den Alltag.
Unterstützende Schul- oder Kindergartenbesuche werden im Bedarfsfall gern angeboten.

Im Gruppentraining für Kinder von 7-14 Jahren
(ATTENTIONER und Lauth & Schlottke) wird in Kleingruppen von 4-5 Kindern die fokussierte und geteilte Aufmerksamkeit geübt.
Die Regulierung des Sozial- und Arbeitsverhaltens innerhalb einer Gruppe wird über einen verhaltenstherapeutisch orientierten Ansatz erarbeitet.
Das Aufmerksamkeitstraining in der Gruppe findet über einen Zeitraum von ca. 15 Wochen statt.

kognitiv - therapeutische
Übungen nach Perfetti

Prof. Carlo Perfetti (ital. Neurophysiologe) sieht Bewegung "nur" als sichtbares Produkt gedanklicher Vorgänge.
Um dem Klienten in seinem Sinne "zu denken zu geben", entwickelte er eine Methode, in der präzise motorische Führung, präziser Einsatz von Sprache sowie speziell entworfene Therapiematerialien zum Einsatz kommen.

Mit aktiver Wahrnehmung gelangt der Klient so über neue Erkenntnisse zur Anpassung seiner körperlichen Bewegung.
"Perfetti" ist eine zielgerichtete, in ihrer Wirkung wissenschaftlich belegte Therapieform, die hauptsächlich in den Bereichen Neurologie und Orthopädie zur Anwendung kommt.

Sensomotorische Kinderbehandlung

Wenn Bewegen, Balancieren, Hantieren aus unterschiedlichsten Gründen schwerfällt, wenn das Erledigen alltäglicher Dinge wie Essen, Trinken, Waschen, Anziehen, der Umgang mit Anderen mühsam ist, wenn die Spielideen fehlen, können wir Sie unterstützen.
Wir können gemeinsam mit Ihnen Wege entwickeln, um frustrierenden Erlebnissen im Kindergarten- oder Schulalltag zu begegnen.

Durch genaues Beobachten, gemeinsames Analysieren und auf Ihr Kind abgestimmte Handlungsangebote können Fähigkeiten und Fertigkeiten geübt werden.
Auf spielerische und motivierende Weise kann Ihr Kind so zu Erfolgserlebnissen und einem positiven Selbstbild gelangen, die es zu weiteren Lernerfahrungen ermuntert.

Durch Ihre Anwesenheit (meist von Vorteil) sind Sie in den therapeutischen Prozess eingebunden.
Der Austausch über häusliche Unterstützungsmöglichkeiten, förderndes Spielmaterial, geeignete Sportarten und vieles mehr, ist kontinuierlich gegeben.